Remise aus historischen Materialen.

 

 

Wer einmal mit dem Sammeln historischer Materialien beginnt, um diese zu verarbeiten, um Neues zu wagen damit Altes entsteht, begibt sich in die Arbeitsweise vergangener Baukultur. Wir tun nichts anderes, was Generationen schon vor uns praktiziert haben. Unsere 3-fach-Remise ist das erste Gebäude im Museumsdorf, das nach authentischen Vorlagen früherer Baukultur mit gesammelten historischen Materialien aufgebaut wurde. Ursprünglich diente dieser Fachwerktyp dem Unterstellen von Pferden und Kutschen sowie landwirtschaftlichen Arbeitsgeräten. Wir entlasten damit unsere Durchfahrtsscheune und verteilen alte musealische Bauerngeräte sowie Arbeitsgeräte auch auf die Remise. Noch in diesem Frühjahr 2018 ist der Nachbau vollbracht.

Aufbau der Wagenremise